Bewertungsdurchschnitt mit
(4.89/5.00) aus insgesamt 6211 Bewertungen

Allgemeine Fragen zu Magnesium

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung gibt den Tagesbedarf mit 300 – 350 mg an. Wie hoch jedoch der Tagesbedarf eines einzelnen ist kann höchst unterschiedlich, ja er kann sogar ein Vielfaches dessen sein und ist abhängig von vielen Faktoren, u.a. Alter, Ernährungsweise, Resorptionsstörungen (vorliegende Darmerkrankungen u.ä.), Raucher oder Nichtraucher, sportliche Aktivitäten, Medikamenteneinnahme u.v.m. Mehr Infos in unserer Broschüre – hier klicken.

Seelig, M.S. 1971. Human requirements of magnesium; factors that increase needs; In: Durlach ler Symp. Int. sur le déficit magnésique en pathologie humaine Vol. 1, Vittel, pp. 11-38

Viele Menschen können nur sehr schlecht Tabletten oder Kapseln schlucken. Hinzu kommt, dass es einige Zeit dauert, bis sich die Kapseln/Tabletten vollständig aufgelöst haben. Außerdem kann es möglich sein, dass aufgrund mangelnder Magensäure die Zersetzung der Kapseln/Tabletten zu lange dauert und dadurch nicht gut resorbiert werden können. (Link zur Studie: Link

Außerdem kann beim Pulver auf jegliche Zugabe weiterer Zusätze (unter anderem z.B. Cellulose) komplett verzichtet werden, die anderenfalls für die Kapselherstellung benötigt werden und manche Zusätze durchaus bedenklich sein können, wenn man manche Studien – z.B. zu Magnesium Stearat (ein Gleitmittel für die Tablettenindustrie, damit die Abfüllung einfacher funktioniert und die Tabletten/Kapseln preiswerter verkauft werden können) dazu anschaut: (Link zur Studie: Link

Ja, es gibt viele Studien dazu, hier nur einmal 4 Stück aus den Unmengen Studien, die – teilweise auch zu vielen Erkrankungen – dazu gemacht worden sind:

Link zur Studie: Link 1

Link zur Studie: Link 2

Link zur Studie: Link 3

Link zur Studie: Link 4

Gem. Studien kann diese Citrat-Form mit etwas Abstand zu allen anderen Formen des Magnesiums der menschliche Körper am besten aufnehmen (resorbieren). (Link zur Studie: Link

Nein, bitte nehmen Sie keinesfalls das Pulver pur in den Mund ,da es bei Kontakt mit Wasser (Speichel) zur Wärmentwicklung kommen kann. Bitte rühren Sie das Pulver gem. Etikettangabe immer zunächst mit etwas gut warmem Wasser an. Das Wasser sprudelt dann. Sobald es mit dem Sprudeln aufgehört hat können Sie kaltes Wasser nachgießen. Sie können das Pulver auch mit kaltem Wasser anrühren, dann dauert es jedoch deutlich länger, bis sich das Pulver aufgelöst hat und trinkfertig ist.

Hinweis: Durch das Auflösen des Pulvers, welches aus Zitronensäure und Magnesiumcarbonat besteht, entsteht durch den Auflösevorgang mit Wasser das spezielle Magnesium-Citrat, welches dann vom Körper wie bereits unter Punkt 4.) beschrieben optimal vom Körper aufgenommen werden kann.

Das durchschnittliche Haltbarkeitsdatum beträgt 12 Monate (auch bei geöffneter Dose). Bitte wie alle anderen Nahrungsmittel und Produkte vor Sonneneinstrahlung schützen (eine Lagerung im Kühlschrank ist jedoch nicht vorgesehen).

Ja, wenn Sie mehrere Dosen bestellen erhalten Sie diese zu einem günstigeren Preis. Im Bestellvorgang erhalten Sie jeweils automatisch das Angebot angezeigt.

Im Bestellvorgang wählen Sie einfach Ihr Land aus.